NPD - Bundesseite   |   NPD bei Facebook   |   Materialdienst   |   Deutsche Stimme   |   DS - TV   |   NPD - BW   |   Junge Nationalisten   |   Schutzzonen   |   Deutsche helfen Deutschen

Kreisverband Heilbronn

wahlkreuzDer Wahl-O-Mat zur Europawahl ist online. Probiert es aus, welche Parte am Besten zu euch passt:

Hier geht es zum Wahl-O-Mat: https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2019/

NPD gibt heute über 6.500 Unterstützungsunterschriften beim Bundeswahlleiter ab!

Schmidtke Lachmann UnterschriftenAm 17. November 2018 hatte die NPD ihre Liste zur Europawahl 2019 gewählt. Die Partei nominierte den Europaabgeordneten Udo Voigt für Platz 1. In den Wintermonaten galt es, mindestens 4000 Unterstützungsunterschriften für den Wahlantritt der nationalen Oppositionspartei zu sammeln.


Heute konnte der Bundesorganisationsleiter Sebastian Schmidtke über 6.500 amtlich bestätigte Formblätter für eine Unterstützungsunterschrift zur Wahl der Abgeordneten zum 9. Europäischen Parlament beim Bundeswahlleiter in Wiesbaden übergeben.

Der Parteivorsitzende Frank Franz zeigte sich heute erfreut in Berlin:

Es macht mich stolz, daß die NPD in wenigen Wochen die erforderlichen Unterstützungsunterschriften beibringen konnte sowie die ‚4000er Marke‘ deutlich überschritten wurde! Und täglich treffen noch weitere Formblätter in der Berliner Parteizentrale ein!

Wahlkampfauftaktveranstaltung der NPD im hessischen Büdingen

Wahlkampfauftakt 2019 EuropawahlIn viereinhalb Monaten, am 26. Mai, wird es ernst – dann entscheidet sich, ob die NPD auch im nächsten Europaparlament wieder vertreten ist oder nicht. Die politischen Rahmenbedingungen werden von Tag zu Tag besser, den Eurokraten laufen von Lissabon bis Lodz die Wähler in hellen Scharen weg. Das ist gut so und hochverdient. Im Europa der Patrioten böten sich der NPD unter ihrem Spitzenmann Udo Voigt tausend Möglichkeiten der Gestaltung, der Kräftebündelung, der Kooperation unter Volkstreuen. Nach Lage der Dinge muß es die NPD einfach wieder schaffen. Von Populisten und Schein-Alternativen, die weder die Zuwanderung noch das transatlantische Vasallenregime bekämpfen wollen, hat Europa rein gar nichts.

Das war auch der Geist, der in Büdingen heute alle beflügelte. Tatsächlich kann vieles so einfach sein: entweder es gelingt Volkstreuen und EU-Skeptikern noch einmal, das Ruder im letzten Augenblick herumzureißen, oder unser Kontinent wird – schon allein dank des verheerenden UN-Migrationspaktes, mit dem die Globalisierer unserem Weltteil den Todesstoß versetzen wollen – in wenigen Jahrzehnten nicht mehr wiederzuerkennen sein. Es geht ums Ganze!

Kontakt

NPD-Kreisverband Heilbronn
Postfach 11 05
74601 Öhringen
info@npd-hn.de

Soziale Medien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.